Naturerbe

Lagunen von Gât Mort: vorübergehend geschlossen.

Diese Seite ist vorübergehend geschlossen.
Die Lagunen sind Überreste des ursprünglichen Moores und gehören zu den starken Elementen des natürlichen und menschlichen Erbes der Landes de Gascogne. Diese kleinen kreisförmigen Gewässer eiszeitlichen Ursprungs bilden eine geheime und magische Umgebung. Rund um den kleinen Bach Gât Mort öffnet sich der Wald zu einer offenen Moorlandschaft, die groß genug ist, um an die Landschaften vergangener Jahrhunderte zu erinnern. Der sehr nahe Grundwasserspiegel ermöglicht es einigen dieser Lagunen, das ganze Jahr über einen Wasserstand aufrechtzuerhalten, der jedoch einen Meter nicht überschreitet. Eine 3 km lange Strecke, die von einigen Observatorien unterbrochen wird, ermöglicht eine umfassende Lesung der Vegetation.

Vorschläge und Situation

Anzeigen Ausblenden

Vorschläge in der Nähe