Der Blog

Wandern Sie in Saint-Macaire, einer mittelalterlichen Stadt am Ufer der Garonne

Kultur und Erbe . Spaziergänge. Erbe . Langsam

Entlang der Ufer der Garonne führt Sie dieser 2-stündige Spaziergang (Zählen Sie 4 mit mehreren Pausen…) zur antiken Stadt Saint-Macaire, die sich an ihren Felsen schmiegt. Die Kirche Saint-Sauveur und ihre Wandmalereien aus dem XNUMX. Jahrhundert, die alten Stadtmauern, das Priorat Saint-Sauveur, die Tore oder die mittelalterliche Festung von Tardes: so viele Besuche, die einem völligen Eintauchen in das Mittelalter förderlich sind. Wir schlendern gerne mit der Nase in den Himmel durch die malerischen Gassen, schlendern durch kleine Geschäfte in geschichtsträchtigen Winkeln, wir fallen zurück in die Kindheit, indem wir kleine steile Treppen hinaufsteigen, und wir bestaunen die Aussicht, die uns der Place du Mercadou, Symbol, bietet der Macht der alten Kaufleute. Gesäumt von überdachten Arkaden, schimmernd mit blonden Steinen, dominiert es die Garonne und bietet Ihnen ein atemberaubendes Panorama auf das Entre-deux-Mers!