Fußgänger

Rollerfahrt: Der Park Cap de Bos

Abstand: 1,4 km
gehen
Dauer 20 mn
Schwierigkeit: Sehr leicht
mit Rädern
Dauer 30 mn
Schwierigkeit: leicht
Elevation: 5 D +
Abfahrt: PESSAC
Download:

Pessac

Dieses Gebiet war bis zum Ende des XNUMX. Jahrhunderts ein sumpfiges Moor, das von der Urbanisierung unberührt blieb.
Auf der Katasterkarte von 1813 gibt es eine denkmalgeschützte Lagune namens "Soudour" an der Stelle des heutigen Cap de Bos-Beckens.

Die Balades à Roulettes® (BR®) sind kurze, ruhige Spaziergänge mit einem Kinderwagen oder einem kleinen Fahrrad oder für Personen mit eingeschränkter Mobilität (in einem Rollstuhl), die vom französischen Wanderverband der Gironde angeboten werden.

Deine Reiseroute

1

Départ

Verlassen Sie den Parkplatz der Avenue des Provinces, passieren Sie die Holzbarriere und folgen Sie der Gasse vor Ihnen. Wenn Sie mit Blick auf das Gewässer angekommen sind, nehmen Sie die Gasse zu Ihrer Rechten, die dem Ufer des Sees folgt. Am Anfang rechts der Bach "Le Peugue". Verlassen Sie die Einfahrt und gehen Sie links über eine Treppe hinunter (nicht rollstuhlgerecht), die Sie zu einem Aussichtspunkt auf das gesamte Gewässer führt.
2

Zurück

Drehen Sie dann um und gehen Sie zurück bis zur Auffahrt, die Sie links weitergehen, um den See zu umrunden.Biegen Sie auf der Auffahrt, die Sie zur Auffahrt genommen haben, nach rechts in Richtung Parkplatz.