Französisch, Englisch, Spanisch

Terres d'Oiseaux liegt auf einem geschützten Sumpfgebiet und ist eines der letzten Röhrichte der Gironde-Mündung. Dieses Biotop beherbergt seltene Vögel und ist Unterschlupf für viele Insekten, Fledermäuse und Säugetiere. Rohrweihen, Reiher, Störche, Schnepfen: Mehr als 110 Vogelarten wurden beobachtet.
Die Website bietet 2 unterschiedliche und komplementäre Bereiche:
- ein Freiraum, der den Besuchern den Zugang zu einem Aussichtsturm, dem Empfangsgebäude mit Ruhebereich, Café und Shop sowie dem Panoramarestaurant ermöglicht,
- ein gebührenpflichtiger Bereich, der aus 3 ornithologischen Pfaden besteht, die mit Observatorien übersät sind, die mit festen Teleskopen ausgestattet sind. Um Sie gut zu empfangen: Vollständige und regelmäßige Reinigung, soziale Distanzierung, Tragen einer Maske für Agenten.

Öffnung

Vom 03. bis 01. und vom 28. bis 02.: Montag bis Freitag von 02:11 bis 16:12 Uhr
Vom 01. bis 03. und vom 30. bis 04.: täglich von 01 bis 09 Uhr
Von 01 / 05 zu 30 / 06: täglich von 10h zu 19h.
Von 01 / 07 zu 31 / 08: täglich von 10h zu 20h.

Vom 03. bis 01. und vom 28. bis 02.: Montag bis Freitag von 02:11 bis 16:12 Uhr
Vom 01. bis 03. und vom 30. bis 04.: täglich von 01 bis 09 Uhr
Von 01 / 05 zu 30 / 06: täglich von 10h zu 19h.
Von 01 / 07 zu 31 / 08: täglich von 10h zu 20h.

Preise

den vollen Preis 6 €
Reduzierte Rate 4 €

6 € pro Erwachsener - 4 € pro Kind und ermäßigter Tarif (Arbeitssuchende oder Studenten).
Das Ticket ist den ganzen Tag gültig, der Eintritt in den Park bleibt gleich, unabhängig von der gefahrenen Schleife (Terres d'Oiseaux bietet das ganze Jahr über mehr als 100 Veranstaltungen).
Ambassador-Kartenangebot: 1 Eintritt in den Park für 2 zahlende Eintritte für Erwachsene.

Zahlungsmittel

  • Chèques bancaires et postaux
  • Chèques Vacances
  • Bargeld
  • Banküberweisung

Vorschläge und Situation

Anzeigen Ausblenden

Vorschläge in der Nähe